Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Abteilungen

Platzampel


platzampel tff krf spfg
 

 

Stand:

 

100 % Werder-Partner

CSR-Partner Lebenslang aktiv hoch 3D

nvblogo

Berichte (U14)

Volleyball- Mädchen U14 holen Vize-Meisterschaft

Die erste U14-Saison ging am 26.03.17 mit dem letzten Heimspieltag zu Ende.

Es konnten zum Abschluss noch einmal die Mannschaften Lohne I und Schüttorf (männlich) mit 3:0 und 3:1 geschlagen werden.

Über den erreichten 2. Platz freuen sich die folgenden Spielerinnen:

Fynja Jürges, Leonie Meijerink, Selen Özkan, Celina van der Sande,

Malin Weduwen, Lisann Wilde

sowie das Trainerteam: Laura Brinkers, Sarah Wingerath, Astrid Wingerath

 CSC0530 Kopie

Nach dem Spieltag haben wir uns erst einmal bei Pottkieker gestärkt, bevor wir nach Emlichheim aufgebrochen sind. Dort haben wir uns das Damen U18-Länderspiel Deutschland gegen Polen angeschaut. Die Halle in Emlichheim war voll, es war ein tolles Spiel (3:2 Sieg für Deutschland) und wir hatten super Stimmung.

IMG 20170326 WA0009 Kopie

Große Freude nochmal beim Ziehen der Tippscheine.

Wir haben doch tatsächlich ein Deutschland Trikot mit Unterschriften gewonnen!! :-)

IMG 20170326 WA0010 Kopie

Gegen 19 h trafen wir nach einem langen Tag wieder in Nordhorn ein.

Es war eine sehr schöne positive U14-Saison und das nicht nur im sportlichen Sinn. Der Zusammenhalt, die Freundschaft und das Miteinander innerhalb der Mannschaft stimmten zu 100%.

Wir als Trainerteam bedanken uns bei euch für die tolle Saison.

Ihr seid großartig!!!

Auch bei den Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden bedanken wir uns nicht nur fürs Anfeuern bei den Spielen, sondern auch für ihren Einsatz sowie ihre Hilfe an den Spieltagen und für all die leckeren Kuchen, Bretzel, Getränke etc. für unseren Verkaufsstand. Wir konnten uns immer auf euch verlassen. Herzlichen Dank!

A. Wingerath (im Namen des Trainerteams)

Volleyball: Erfolgreicher Start in die Saison der U 14

Nach dem fleißigen Training der letzten Monate konnte die U14 bislang alle 6 Spiele in Folge gewinnen.
 
Am letzten Heimspieltag, den 06.11. traf unsere Mannschaft zuerst auf den FC Schüttorf. Der erste Satz war am engsten, konnte aber dennoch mit 25:22 gewonnen werden. Der Respekt vor der Jungenmannschaft war groß, doch von der Nervosität war in den letzten beiden Sätzen nichts mehr zu spüren. Diese wurden jeweils mit 25:15 gewonnen.
Anschließend war das Spiel gegen den SV Wietmarschen II. Auch in diesem Spiel ein 3:0 (25:13, 25:14, 25:12) und riesige Freude bei den Spielerinnen, Trainern und vielen Zuschauern.
Vor allem das drei Mal spielen hat sich im Laufe der Saison weiter verbessert. Die Annahme kommt nun besser zum Zuspieler, sodass dieser es einfacher hat, die Bälle am Netz zu behalten. Auch der dritte Ball kann nicht mehr nur einfach über das Netz gespielt, sondern auch gezielt in die Lücken gesetzt werden.
Die Aufschläge kommen immer schneller über das Netz und es werden kaum noch Fehler dabei gemacht.
Wir freuen uns auf die weiteren Spieltage und auch hoffentlich weitere Siege.
Sarah Wingerath
 
 CSC0858  CSC0891  DSC0860
  DSC0868  DSC0887  CSC0880  DSC0873

Volleyball: U 14 Volleyballer ..... und vieles ist neu

Nach dem Aufrücken aus der so erfolgreichen U13-Saison geht es nunmehr in der U14 Kreisliga, Staffel A auf Punktejagd.
Viele Dinge sind dabei neu:
- Feldgröße, Netzhöhe und Anzahl Spielerinnen auf dem Feld (von 3 auf 4)
- Spielmodus: 3 Gewinnsätze á 25 Satzpunkte, 5. Satz im Tie-break bis 15 Punkte
Wir spielen darüber hinaus nicht mehr in "Turnierform", sondern bestreiten Heim- und Aus-
wärtsspiele. Da wir bislang immer auswärts in großen Sporthallen gespielt haben, freuen wir
uns besonders auf unsere 5 Heimspieltage in der Stadthalle.
Ebenfalls neu ist die 2. Trainingszeit. Dadurch sind bereits jetzt gute Verbesserungen bei den Spielerinnen zu erkennen.
 
 
Zur neuen U14-Mannschaft gehören: ......
Leonie Meijerink, Lisann Wilde, Finya Jürges, Malin Weduwen, Selen Özkan, Celina van der Sande
Ersatz: Henry Wilde
Trainerinnen: Sarah Wingerath, Laura Brinkers, Astrid Wingerath
 
 DSC0662
 
 DSC0674
 
Spieltagsbericht
Die Saison startete für unser Team am 11.09. in Emlichheim. Nach etwas nervösem Start
fanden unsere Spielerinnen immer besser ins Spiel und machten viele gute Punkte. Emlichheim
war besonders stark durch gezielte Aufschläge, doch auch damit kamen wir im Laufe des
Matches immer besser zurecht. Es ging hin und her, und der Tie-break musste schlussendlich
die Entscheidung bringen.
Riesenjubel als wir diesen mit 15:11 gewinnen konnten. Unser erster U14-Sieg war unter Dach und Fach.
Alle freuen sich auf die nächsten Aufgaben.
A.Wingerath
Banner